Pksczep-140123. doc Subject: pksczep-140123, Heimatort-Jacobowsky, Zitate, 2014-Wende, H. Nieheus, made Silesia, Gender, Duschek, Aloiz


NSA: Spionageaffäre weitet sich aus



Pobieranie 2.27 Mb.
Strona6/10
Data25.10.2017
Rozmiar2.27 Mb.
1   2   3   4   5   6   7   8   9   10

NSA: Spionageaffäre weitet sich aus


Der ehemalige Geheimdienst-Mitarbeiter Edward Snowden bringt die NSA-Affäre im Juni 2013 ins Rollen. Doch die NSA schnüffelt nicht nur in privaten E-Mails, sondern spioniert auch EU-Institutionen aus. Und nun vermutlich das Handy von Angela Merkel. - http://www.gmx.net/themen/nachrichten/ausland/nsa/

NSU: der Prozess gegen Beate Zschäpe


Die Mitglieder des NSU ermordeten mindestens acht Menschen. Vor Gericht muss sich dafür aber nur Beate Zschäpe verantworten. Ihre beiden Mittäter, Uwe Mundlos und Uwe Möhnhardt, starben 2011 durch Suizid. Wir berichten vom NSU-Prozess in München. http://www.gmx.net/themen/nachrichten/deutschland/nsu-prozess/

WM 2014


Die WM 2014 in Brasilien wirft ihre Schatten voraus: Deutschland steckt mitten in der Quali, in Brasilien werden im Eiltempo die Stadien hochgezogen. Wenn der Ball dann rollt, finden Sie hier die aktuellsten Meldungen zur WM, Videos und Bilder, alle Tabellen, Ergebnisse und den Live-Ticker. http://www.gmx.net/themen/wm-2014/

Euro-Krise


Schuldenkrise in der EU: Hier finden Sie aktuelle Meldungen zum Finanzdesaster der europäischen Staaten und den Rettungsbestrebungen zum Euro.

http://www.gmx.net/themen/finanzen/euro-krise/

Schäuble sagt Athen unter Bedingungen weitere Hilfe zu
Passende Suchen:

  • Ronald Pofalla Energiewende Nachrichten Apps Börsenkurs

  • Kolumnen Tagesschau Ticker zu Nachrichten



Olympia 2014: rund um Sotschi

17.01.2014, 16:57 Uhr


Sotschi 2014: Wladimir Putin sorgt vor Olympia für neuen Eklat

Gerade wurde es ruhig um Wladimir Putin, da sorgt der russische Präsident für den nächsten Skandal. Bei einem Treffen mit Helfern der Olympischen Spiele in Sotschi fordert er Homosexuelle auf, sich von russischen Kindern fern zu halten.

Drei Wochen sind es noch bis zum Start der Olympischen Spiele in Sotschi. Doch angesichts der jüngsten Aussagen von Wladimir Putin kann einem die Vorfreude auf das Sportfest vergehen. Bei einem Treffen mit freiwilligen Helfern in der Bergregion Krasnaja Poljana gab der Kreml-Chef laut Medienberichten Folgendes zum Besten: "Schwule sollen sich bei den Olympischen Spielen in Sotschi wohlfühlen. Aber bitte, lasst unsere Kinder in Ruhe!"


Mit der Absage für Olympia 2014 hat Gauck eine Chance vertan.>

Die heftige Kritik an der homophoben Gesetzeslage in Russland scheint bei Putin keine Spuren hinterlassen zu haben. Er fährt weiter seine harte Linie. Dabei hatte er erst einen Tag zuvor Athleten und Gästen versichert, dass sie nicht diskriminiert werden würden. "Russland wird alles unternehmen, unseren Gästen in Sotschi einen angenehmen Empfang zu bereiten – unabhängig von ihrer sexuellen Orientierung." Dies scheint nicht mehr als ein leeres Versprechen zu sein. [geg]



Oscar-Nominierungen-201416.01.2014

Das Sklavendrama 12 Years a Slave

Czyli Dramat NIEWOLNICTWA – 12 lat Slowianstwa, przepraszam - …Niewolnictwa – bo te wyrazy w roznych jezykach sa tak podobne – Sklaven=niewolnictow=Slowianstwo-Slave
Mimo to, niech sobie SLOONZOKI przeczytają

(co ich tez czeka)

Oscar 2014
http://www.gmx.net/themen/unterhaltung/oscar/36b0rqw-oscar-nominierungen-2014#.hero.Das%20sind%20die%20Oscar-Nominierten.299.456
Die Oscar-Nominierungen 2014

Mit der Bekanntgabe der Nominierungen wird das diesjährige Rennen um die Oscars endgültig eröffnet. Als heißer Favorit gilt das Drama "12 Years of a Slave" von Steve McQueen.

Für die deutschen Hoffnungsträger gab es dieses Jahr leider keinen Grund zum Jubeln: Weder Daniel Brühl als bester Nebendarsteller für "Rush", noch Hans Zimmer für seine Filmmusik zu "12 Years a Slave" wurden nominiert. Auch "Zwei Leben" von Georg Maas ging leer aus. Als große Favoriten gehen "12 Years a Slave" und "American Hustle" in die Verleihung.

Die Trophäen werden am 2. März 2014 zum 86. Mal verliehen. Wegen der Olympischen Winterspiele wurde in diesem Jahr die Oscarnacht um eine Woche verschoben - normalerweise findet sie immer am letzten Sonntag im Februar statt. Moderieren wird die Show die humoristische Allzweckwaffe Ellen DeGeneres.

Und hier die Nominierungen in den wichtigsten Kategorien auf einen Blick:

Bester Film


  • "12 Years a Slave"von Steve McQueen

  • "American Hustle"von David O. Russell

  • "Gravity"von Alfonso Cuarón

  • "The Wolf of Wall Street"von Martin Scorsese

  • "Captain Phillips"von Paul Greengrass

  • "Philomena"von Stephen Frears

  • "Nebraska"von Alexander Payne

  • "Dallas Buyers Club"von Jean-Marc Vallee

  • "Her"von Spike Jonze





"12 Years a Slave" - www.google.de

http://www.zeit.de/kultur/2014-01/golden-globes-favorit-gewinn-hauptpreis

GOLDEN GLOBESFavorit "12 Years A Slave" als bester Film ausgezeichnet


Der Historienfilm über einen Afroamerikaner im 19. Jahrhundert hat den Hauptpreis gewonnen. "American Hustle" erhält drei Trophäen. Daniel Brühl geht leer aus.

13. Januar 2014  09:28 Uhr 7 Kommentare

Steve McQueen, britischer Regisseur von "12 Years A Slave", mit dem Golden Globe  |  © Kevin Winter/GettyImages

Das Sklavendrama 12 Years a Slave von Regisseur Steve McQueen hat bei derVerleihung der Golden Globes den Hauptpreis als bestes Filmdrama gewonnen. Bei sieben Nominierungen blieb dem Favoriten damit nur eine Auszeichnung.American Hustle, eine Kriminalkomödie über Trickbetrüger und korrupte Politiker, siegte in der Sparte Beste Filmkomödie. Der Film von Regisseur David O. Russell bekam außerdem zwei weitere goldene Weltkugeln. Diese gingen an die Darstellerinnen Amy Adams und Jennifer Lawrence.



http://www.zeit.de/video/2014-01/3026309404001/kino-12-years-a-slave-(trailer)#autoplay


Pobieranie 2.27 Mb.

Share with your friends:
1   2   3   4   5   6   7   8   9   10




©operacji.org 2020
wyślij wiadomość

    Strona główna